Butch - the dog who started it all!

Butch, ein Mischlingsrüde, kam 1997 zu mir und veränderte mein Leben schlagartig! Ich habe an diesem Hund nicht nur den Umgang mit Tieren, sondern auch viel über mich gelernt! Butch war mein ständiger Begleiter und hat uns eigentlich nur zufällig den Disc Dog Sport zu unserem Lebensinhalt gemacht, danke dir Butch!!!

Ellie - Elise - Elfriede die Knutschbacke!
DSC_0529

Ellie ist unsere Showprinzessin und Wassernixe! In Shows und bei Seminaren achtet sie immer sehr darauf, das Publikum zu begeistern und sorgt für jede Menge Applaus! Gerne verstärkt sie dies mit wiederholten Ehrenrunden und Küssengeberei! Ist allerdings Wasser in der Nähe, dann sieht man nur noch eine Staubwolke und findet sie dann inmitten des kühlen Nass wieder! Ihre Ur, Urgroßmutter muss ein Seehund gewesen sein!

Jack - Jacki - Jackson
Jack, der Hütefüchs unter den Discrockers Dogs war ein großartiger ,und trotz
schlimmer Vorgeschichte, glücklicher Hund im Discrockersrudel und ist viel viel zu früh gestorben. Auch wenn aus Ihm kein leidenschaftlicher Disc Dog geworden ist, so hat er doch gern mal nen Scheibchen für Herrchen und auch für sein Ego :) gefangen.


Holmes - Woodie - Woodnicksn

DSC_0525


Holmes ist mittlerweile mehr unter dem Namen Air-Holmes bekannt! Er ist wirklich ein absoluter Flughund und total verrückt nach den fliegenden Scheiben. Bei Ihm ist im Spiel wird also besondere Aufmerksamkeit und Vorsichtigkeit auf die Ausführung und Höhe der Sprünge geachtet....Holmes würde sich auch zweimal in der Luft überschlagen nur um die Scheibe doch noch zu bekommen, wir achten sehr darauf, dass er sicher springt und landet!!!

Bender - Bendrian - der Frisbee-Esel

Bender Fotoshoot "Hundejahrbuch"

Bender wurde im Februar 2007 geboren und ist ein Altdeutscher Hütehund vom Schlag Tiger. Er ist durch eine Notvermittlung zu uns gekommen und wir sind  sehr glücklich, dass er nun zum Rudel gehört. Auch wenn er ein ziemlicher Rabauke ist und durch seine traurige Vorgeschichte und seine zahlreichen Vorbesitzer etwas verdreht ist, so möchten wir Ihn doch nicht mehr missen. Bender ist ein leidenschaftlicher, fast übermotivierter Frisbeehund - Esel?..man weiss es nicht :).


Kira - das liebenswerteste schwarze Wuschel der Welt!
Kira war bis vor Kurzem unser Familienhund in Berlin. Mit Kira habe ich dieHundeschule besucht und auch das Fisbeespielen begonnen. Nun ist ein Schwarzer Russischer Terrier nicht unbedingt der perfekte Frisbeehund, aber die Leidenschaft war da, ganz klar!!! Darum hat sie auch die ersten Billigscheiben aus dem Futterhaus alle ganadenlos innerhalb von Minuten geknackt! Ein Glück, sonst hätten wir Jochen vielleicht nie kennengelernt! Sie war es auch, die Jochen damals von seiner "große, tapsige und langhaarige Hunde" Phobie erlöst hat! Kiri ist im Alter von nur 4 Jahren an einem schrecklichen Unfall gestorben. Wir trauern noch immer, denn sie war so ein toller und lebensfroher Hund. Vielleicht zu gut für diese Welt.....niemals!!!!!niemals wirst du vergessen werden kleine maus!!!


Balu - Luchen - Luu
Balu war unser Familienrotti. Leider ist auch er im Februar 2008 im Alter von knapp 13 Jahren von uns gegangen. Balu war der schönste Rotti der Welt. Ein Ball und Steine Freak und der einzige mir bekannte Heavy Crusher Vernascher. An Balu habe ich viel gelernt über Hunde, Dominaz und die unterschiedlichsten Veerhaltenstypen dieser Tiere. Es ist sehr traurig dass nun auch Balu nicht mehr da ist...meine Mama hat am Meißten gelitten...Balu war ihre gr0ße Liebe, ihr Beschützer, Knuddelbär und unser alles liebster Gemütlichkeitshund. Hätte err nicht Athrose gemabt, dann wäre er sicher auch begeisterter Frisbeefänger geworden!
Balu, schau ab und zu mal runter, wir werden dich immer lieben!